PRAXISRAUM-ueber-mich.jpg

"

Eine wertschätzende Unbeschwertheit in der Kommunikation sowie Freude an der Arbeit erleichtern Vieles.

"

Hallo, ich bin Kirsten Schüller-Horn.

 

Als Pädagogin und Beraterin kann ich nicht nur auf fundiertes, theoretisches Wissen, sondern auch auf langjährige Berufserfahrung in psychologischen und pädagogischen Arbeitsfeldern zurückgreifen. Dabei nehme ich verschiedene Blickwinkel ein und passe meinen Methodenkoffer von Mensch zu Mensch individuell an.

 

Dass es mir leicht fällt, mich mit Empathie flexibel in verschiedene Lebenssituationen einzudenken, ermöglicht
mir diese methodische und theoretische Flexibilität.
Meine Herangehensweise wird dabei stets von meiner traumasensiblen und systemischen Haltung geprägt.

Schueller_Horn_Retusche_2.jpg

Als Referentin vermittele ich Fachwissen verständlich und auf Augenhöhe. Nach fünf Jahren am Institut für Trauma und Pädagogik bin ich sicher: Eine wertschätzende Unbeschwertheit in der Kommunikation sowie Freude an der Arbeit erleichtern Vieles.

 

Diese beziehungsorientierte Leichtigkeit möchte ich auch im PRAXISRAUM leben.
Im Laufe meines pädagogischen Weges bilde ich mich zudem kontinuierlich weiter.
In meine Methodik binde ich, als zertifizierte PEP®-Anwenderin, zum Beispiel das in der Embodiment-These erfasste Zusammenspiel von Körper, Psyche und Umwelt ein.

 

Als Mutter eines nun erwachsenen Sohnes weiß ich außerdem auch im privaten Kontext, was es heißt, immer an sich und seinen Herausforderungen zu wachsen, sowie Beruf und Familie miteinander in Einklang zu bringen. In meinem PRAXISRAUM möchte ich anderen Menschen die Gelegenheit bieten, an einem sicheren Ort ebenfalls an sich selbst zu arbeiten – für mehr Zufriedenheit. Gerne würde ich Sie auf diesem Weg begleiten.

In einem telefonischen Erstgespräch finden wir gemeinsam heraus, ob ich inhaltlich und persönlich die geeignete Ansprechpartnerin für Ihr Anliegen oder das Ihrer Mitarbeiter*innen bin. Dieser erste Kontakt dient zum Kennenlernen und Klären von Fragen. 

 

Ich freue mich von Ihnen zu hören!

QUALIFIKATIONEN

  • Diplom-Sozialpädagogin (FH Köln)

  • zertifizierte Traumapädagogin und traumazentrierte Fachberaterin (nach DeGPT/BAG)

  • systemischer Coach (Institut für Bildungscoaching)

  • Anwältin des Kindes & Verfahrenspflegerin (nach § 50 FGG)

  • zertifizierte PEP-Anwenderin (Dr. Michael Bohne)